FACHINFORMATIONSDIENST BIODIVERSITAET

Workshop: Explorieren von Biodiversitätsliteratur mittels Textmining

Der Fachinformationsdienst Biodiversitätsforschung (BIOfid) stellt aktuelle und historische Literatur zur Biodiversität in zeitgemäßen Formaten überregional zur Verfügung und wird durch die Deutsche Forschungsgesellschaft (DFG) gefördert. Im Rahmen eines Pilotprojektes werden u.a. Text-Mining-Verfahren entwickelt, die die automatische Auswertung und semantische Aufbereitung von Texten ermöglichen. Datensätze zur Taxonomie und Biogeografie von Organismen, die einerseits in historischen Werken schwer zugänglich sind und andererseits zunehmend in digitalen Dokumenten verfügbar werden, können auf diese Weise für weiterführende Forschungsfragen mobilisiert und verarbeitet werden. In diesem Workshop sollen Teilnehmende eine theoretische und praktische Einführung in Natural Language Processing (NLP) – und Text-Mining Techniken sowie in die Nutzung des BIOfid-Portals erhalten. Wir bieten diesen Workshop an zwei verschiedenen Terminen an.
  • Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Lehrende und Forschende der Biodiversitätswissenschaft sowie aus angrenzenden Fachgebieten deutschlandweit.
  • Teilnehmerzahl: Max. 15 Personen (die Platzvergabe erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung)
  • Anmeldung: Erfolgt über dieses Onlineformular
  • Termine: 17.3.2020 oder 20.05.2020 (Bitte geben Sie eine Präferenz bei der Online-Anmeldung an!)
  • Dauer: 11:00-16:00 Uhr (einschließl. Mittagspause)
  • Veranstalter: Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
  • Kontakt: biofid@ub.uni-frankfurt.de
  • Veranstaltungsort:
    • 17.03.2020: Raum E-0.28 im Erdgeschoss Jügelbau, Mertonstr. 17-21, 60325 Frankfurt am Main
    • 20.05.2020: Raum Wallace (EG 1.15), Senckenberg Biodiversitäts und Klima Forschungszentrum, Georg-Voigt-Str. 14-16, 60325 Frankfurt am Main
  • Teilnahmegebühr: 25 € (Verpflegung inkl.)
  • Reisekosten: Die Kosten für An- und Abreise übernimmt der Veranstalter. Bei Übernachtungsanfragen wenden Sie sich bitte an biofid@ub.uni-frankfurt.de.
  • Anforderungen: Eigener Laptop, Eduroam-Zugang (falls nicht vorhanden bitte bei der Anmeldung vermerken)
  • Optionen: Für den praktischen Teil des Workshops dürfen Teilnehmende gerne eigene Texte (Format: nur Plain Text) nutzen.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung keine Bestätigung Ihrer Teilnahme ist! Ihre Teilnahme wird zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal separat via E-Mail bestätigt.

Ihre Kontaktdaten

Bei "Allergien" und "andere" diese bitte im Anmerkungsfeld eintragen.
Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.