FACHINFORMATIONSDIENST BIODIVERSITAET

Community

BIOfid interagiert auf verschiedene Weise mit der Community der Biodiversitätsforschung. Dabei geht es einerseits darum, dass BIOfid die Forschenden - über unsere Kernangebote hinaus - mit weiteren Services unterstützt. Andererseits ist BIOfid auch auf die Unterstützung der Forschenden beispielsweise durch Erwerbungsvorschläge, durch Meinungsäußerungen oder durch Teilnahme an unseren Workshops und Umfragen angewiesen.

Folgende Angebote bestehen zurzeit oder sind in Vorbereitung:

  • ein Tagungskalender, der einen Überblick über die wichtigsten anstehenden Tagungen, Konferenzen und Kongresse der Biodiversität bietet;
  • Workshops, in denen Wissenschaftler unter anderem den Umgang mit Text-Mining-Werkzeugen erlernen und an der Weiterentwicklung des FID mitwirken können;
  • ein Formular für Kaufvorschläge, mit welchen auf unkomplizierte Weise Vorschläge für den Kauf von Publikationen zur Biodiversität oder auch für die Lizenzierung elektronischer Datenbanken übermittelt werden.

Gerne weisen wir auch auf die Angebote verwandter Fachinformationsdienste hin, die ebenfalls von der DFG gefördert werden und für die Biodiversitätsforschung interessant sein können:

  • FID Karten - bspw. mit der Möglichkeit, für das eigene Forschungsprojekt historische Karten digitalisieren zu lassen
  • FID Pharmazie mit PubPharm - z. B. mit leistungsfähigen Suchfunktionen, die auch Themenfelder wie Heilpflanzen oder Parasitologie abdecken.